1.Heimspiel nach 21 Jahren – 14.04.2018

Erstes Heimspiel in Bruchsal – nach 21 Jahren!

Gameday!!! Erstes Heimspiel der Bruchsal Barocks seit 1997.
Leider eine knappe Niederlage (0:6 – das ist nur ein Score für die „Nicht-Footballer“) gegen die Heidelberg Jaguars.
Aber die Barocks haben eine Top-Leistung gegen den aktuellen Tabellenführer und viel erfahreneren Gegner gezeigt und vor allem mit unglaublichem Kampfgeist und brüderlichem Zusammenhalt als Team zusammen gestanden. Man merkte allen Spielern an, dass sie bereit waren bis zum Äußersten alles für ihr Team und für ihren schwer verletzten Teamkameraden und Captain zu geben, der sich im ersten Spiel zwei Wirbel gebrochen hat. Die Mutter von ihm hatte die große Ehre an seiner Stelle den sog. „Coin Toss“ (Münzwurf) zu machen, mit dem die Seitenplatzwahl und die Wahl wer zuerst den Ball bekommt, gelost wird. Die Mannschaft zeigte ihre Verbundenheit mit „Klausi-Shirts“ in Batman-Optik und die Cheerleader trugen eine Flagge für ihn auf den Platz.
Die Bruchsal Barocks haben eine hervorragende Leistung erbracht und konnte zu Recht mit erhobenem Haupt den Platz verlassen.
Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren im Hintergrund. Ihr alle habt einen großen und einzigartigen Beitrag zum Gelingen dieses Tages beigetragen!
Ich hoffe die ca. 800 bis 900 Zuschauer waren ebenso begeistert und unterstützen ihr Bruchsaler Football-Team auch weiterhin durch ihre Präsenz und ihre Begeisterung für unseren Sport.
Go Barocks Go!!!!!

Die grandiosen Bilder aus der folgenden Galerie sind vom Fotografen Paul Needham. Vielen Dank, dass wir sie verwenden dürfen.
© Paul Needham. All rights reserved. Personal sharing on social media with a credit is allowed and appreciated. Any unlicensed commercial or promotional use is forbidden. For costs please visit: www.paulneedham.de

Die folgenden Bilder sind von Joachim Mai. Auch hier recht herzlichen Dank für die Bilder!